Die Tanz-Nacht in Chur

und weiter gehts …
… am 27. November 2021

Die Tanz-Party für alle, die gerne tanzen und ihr Können anwenden möchten

Unsere legendären Partys jeden letzten Samstag im Monat gehen weiter.
Feine Drinks und Snacks versüssen dir den Abend.

Eintritt: 5.-
Alle Getränke: 5.-

Allen Auflagen zum Trotz, Ziel der Partys ist und bleibt, das wir alle Spass haben und das treffen mit gleichgesinnten.

Ob du eine kesse Sohle aufs Parkett legst oder Anfänger*In bist, spielt dabei keine Rolle.

Alle unsere Gäste tanzen gerne auch mal mit einer neuen Bekanntschaft, allerdings ist bei uns immer Damen UND Herren Wahl.

Keine Scheu vor dem Ansprechen, grundsätzlich gibt es kein Nein.

Corona Auflagen:
– wie vertreten die 3 G’s (geimpft, genesen, getestet) wie von der Stadt Chur verlangt.

Konkret heisst das:

Fiebermessen am Eingang

Zertifikat nicht vergessen (App oder Ausdruck) für alle geimpften, die genesenen den negativen PCR Test des Arztes/Labor (Echtheit wird überprüft).

Bitte sorgt dafür, dass der Test nicht älter als 72h ist (am Freitag in der Apotheke oder beim Arzt testen lassen)


DJ SIGI

Achtung… fertig… TANZEN!

Über mich

Name: Ortner Siegfried
Alias: “DJ SIGI”
Alter: Noch nicht so alt , wie ich aussehe
Hobby’s: Schifahren,Tennis und Radfahren Lieblingsessen: Margit’s Spaghetti

Seit mittlerweilen mehr als 20 Jahren unterhalte ich die Gäste in diversen Clubs , Tanzlokalen und Discotheken sowie natürlich auch bei zahlreichen privaten Anlässen wie Hochzeiten, Firmenfeiern oder Geburtstags-Party`s.
Zu meinen Stärken zählt sicher eine gute Moderation und vor allem eine grosse Musikpalette mit einer Auswahl von über 100 000 Musiktiteln mit allem, was das Tänzer-Herz begehrt. Musikalisch biete ich Ihnen speziell Tanz-und Partymusik und natürlich auch das Beste
aus den aktuellen Chart`s aus aller Welt sowie selbstverständlich Ihre individuellen Lieblings-Songs

BAG Vorschrift für Veranstaltungen

Clubs und Tanzlokale können wieder öffnen

Clubs und Tanzlokale dürfen wieder öffnen, wenn der Zugang auf Personen mit Covid-Zertifikat beschränkt wird. Es gibt keine Obergrenze der zugelassenen Personen und keine Maskenpflicht. Das gilt auch für Grossveranstaltungen. Es können also bereits ab dem 26. Juni wieder Veranstaltungen mit mehr als 10’000 Personen stattfinden und die Kapazität kann voll genutzt werden. In einem Schutzkonzept muss unter anderem festgelegt werden, wie der Zutritt auf Personen mit Zertifikat beschränkt wird. Veranstaltungen ab 1000 Personen benötigen eine kantonale Bewilligung.

Veranstaltungen ohne Zertifikat (wir wollen ohne Maske tanzen, daher kommt für uns dies nicht in Frage)

Mehr Auflagen gibt es für Veranstaltungen, bei denen kein Covid-Zertifikat notwendig ist. Wenn das Publikum sitzt, können maximal 1000 Besucherinnen und Besucher teilnehmen. Wenn die Besucherinnen und Besucher stehen oder sich bewegen, dann können drinnen maximal 250 und draussen maximal 500 Menschen eingelassen werden. Für Events drinnen gilt eine Maskenpflicht und Konsumation nur in Restaurantbereichen oder am Sitzplatz, falls die Kontaktdaten erhoben werden. Draussen gibt es keine Maskenpflicht. Veranstaltungen und Konzerte, an denen die Besucherinnen und Besucher tanzen, sind verboten.